U19 Freundschaftsspiel: 0:24 Rams vs Dukes

Am 23.03.2019 fand das Freundschaftsspiel unseres U19-Teams gegen die Ingolstadt Dukes statt. Es war die erste Möglichkeit den eigenen Trainingsstand gegen ein anderes Team zu testen.
 
Die erste Hälfte begann recht unruhig und war von einigen Fehlern auf beiden Seiten geprägt. Was aber aufgrund der hohen Anzahl an jungen Spielern nicht verwunderlich war. Sobald sich diese anfängliche Nervosität jedoch gelegt hatte, begannen beide Teams sich in ihr Spiel reinzuarbeiten.
Besonders in der zweiten Halbzeit schaffte es unsere Defense die Offense des Gegners mehrfach in der sogenannten Redzone zu stoppen. Was zeigt das wir hier schon auf einem sehr guten Weg sind. Bei unserer Offense klappte es heute leider nicht ganz so gut, aufgrund kleiner Absprachefehler konnten wir heute leider nicht punkten. Trotzdem konnten die Zuschauer auch hier einige tolle Aktionen beobachten.
 
So endete das Spiel leider mit 0:24 gegen uns, zeigte aber schon viele vielversprechende Ansätze, die lediglich besser zu Ende gespielt werden müssen. Doch trotz dieser Niederlage werden wir den Kopf nicht hängen lassen. Denn Trainingsspiele sind dafür da, um Fehler aufzudecken, damit diese in den nächsten Trainingseinheiten verbessert werden können.
 
Auf die Ingolstadt Dukes werden wir in unserer Gruppenphase nicht treffen, freuen uns aber schon jetzt auf eine Revanche in den Playoffs.
 
#nbgrams #nbgrams_jugend